Mallorca Cultura präsentiert das Herbst Programm 2019!


Mallorca Cultura freut sich bekannt zu geben, dass die drei Konzerte beginnend am 15.September veröffentlicht sind!

Das erste Konzert bestreitet das Klaviertrio Odyssea, drei Ausnahmemusiker, die auf Mallorca leben. Nina Heidenreich, Violine, Emmanuel Bleuse, Cello und Miriam Picker, Klavier. Gespielt werden Werke von Haydn, Rachmaninov und Mendelssohn-Bartholdy.

Ein Highlight der Herbst Konzert von Mallorca wird das Konzert am 29. September sein, der Geiger Francisco Fullana, ein absoluter “ Rising star” (Gustavo Dudamel) in der Musikerwelt! Der mallorquinische Violinist gewann 2018 unter anderem den Avery Fisher Career Grant, einen der wichtigsten Musikpreise der Welt. Sein Spiel wird als “explosiv” (Grammophone) und “elektrisierend und virtuos” (The Strad) beschrieben! Der erst 26-Jährige Geiger trat bereits mit Gustavo Dudamel, Sir Colin Davies, Joshua Weilerstein und Alondra de la Parra auf.

Das letzte Konzert am 13. Oktober 2019 ist ein Recital der Pianistin Dora Deliyska.

Alles Walzer, einmal anders!“ heißt das ihr neues Projekt. Die gebürtige Bulgarin wohnt seit 20 Jahren in Wien und ist von der Kulturstadt und deren Tradition sehr beeinflusst. In ihrem Projekt „Alles Walzer, einmal anders!“ zeigt die Pianistin das bekannte Genre „Walzer“ in einer neuen Perspektive – nicht nur wienerisch und elegant, sondern auch modern, virtuos, orchestral und provokativ. Neben berühmte Werke wie der „Donauwalzer“ von Strauss stellt die Pianistin selten gespielte Walzer von Ligeti und Bartok. Aus der grandiosen Orchesterpartitur von „La Valse“ von Ravel macht sie eine eigene Klavierfassung, wo man die verschiedenen Instrumentenstimmen durch die Vielfältigkeit des Klavierklanges hören kann.

Mallorca Cultura freut sich auf Sie!



M.jpeg


Pablo Mielgo