NINA HEIDENREICH und  MARTIN BREUNINGER

NINA HEIDENREICH und  MARTIN BREUNINGER

Willkommen bei MALLORCA CULTURA 2018

Mallorca Cultura wurde 2010 mit der Idee gegründet, kulturelle Veranstaltungen mit spanischen und internationalen Künstlern auf Mallorca zu organisieren. Ein besonderer Fokus liegt auf dem persönlichen Charakter der Veranstaltungen und dem besonderen Ambiente der Veranstaltungsorte.

 

Mallorca Cultura wird organisiert von: 

 

Nina Heidenreich – Violinistin

Nach ihrem Studium in Würzburg, Wien und Graz war Nina Heidenreich von 2006 bis 2008 Konzertmeisterin des Orquesta Metropolitana de Lisboa. Von 2008 bis 2016 war sie Stimmführerin der zweiten Violinen beim Qatar Philharmonic Orchestra, gegründet und geleitet von Lorin Maazel. Von 2016 bis 2017 hatte sie dieselbe Position beim Orquesta Sinfónica de Madrid inne. Seit 2017 lebt sie mit Ehemann und Tochter Amelie auf Mallorca, wo sie sich vor allem der Kammermusik widmet. Seit 2018 ist sie Co-Direktorin von Mallorca Cultura.

 

Martin Breuninger – Journalist, Schriftsteller

Seit 2007 organisiert Martin Breuninger Konzerte, Musikseminare und andere kulturelle Veranstaltungen. Er war Redakteur des Berliner Stadtmagazins "zitty", des Jugendradios DT64 und Mitarbeiter des Nachrichtenradios MDR INFO. Seit April 2000 lebt er auf Mallorca und ist Kulturredakteur des deutschsprachigen Wochenmagazins "Mallorca Magazin". Sein Buch "Mallorcas vergessene Geschichte" über das Leben der deutschen Inselbewohner der 1930er Jahre wurde vom Verlag vitolibro veröffentlicht.